Die 21 wichtigsten Fähigkeiten der Unternehmensführung

Die Weltwirtschaft wird immer komplexer und unberechenbarer. Um sich dieser Herausforderung zu stellen, sind Unternehmen laufend auf der Suche nach den Top-Talenten mit den besten Führungsqualitäten. Die besten Wirtschaftsschulen gehen über traditionelle Ausbildungsprogramme für Führungskräfte hinaus, um den Lernumfang für Führungskräfte zu optimieren und um effektive Führung zu gewährleisten.

Branchenexperten lehren sowohl die akademische als auch die praktische Seite der Unternehmensführung und stellen sogar eine fortlaufende Beratung zur Verfügung, selbst wenn Führungskräfte wieder in ihrem Arbeitsumfeld tätig sind. Die Wirtschaftsschulen sind sich im Klaren darüber, dass Unternehmen von Ihren Mitarbeitern ständig bessere Führungseigenschaften verlangen, unabhängig in welcher hierarchischen Ordnung sie stehen. Unternehmen verlangen von Ihren Führungskräften nicht nur, dass sie sich in ihrem Bereich perfekt auskennen, sondern auch über die richtige Mischung aus Führungsstilen verfügen, die so zu der Unternehmenskultur passt, dass sie das Unternehmen zum Erfolg führen können. Unternehmenskultur passt und ihr Unternehmen zum Erfolg führt.

Die Messlatte für die Berufsqualifikation wird immer höher gelegt. Als Führungskraft möchten Sie Ihre Führungseigenschaften und Ihr Branchen-Know-how verbessern, um weiterhin vor allen anderen in Ihrem Bereich zu glänzen. Dieser Artikel erläutert, welche Führungsqualitäten von Unternehmen in dem volatilen und vielfältigen Geschäftsumfeld von heute am meisten gefragt sind.

Messerscharfer Fokus

1. Messerscharfer Fokus (verwenden Sie Scheuklappen)

Der Wettbewerb unter den Unternehmen heutzutage gleicht einem Pferderennen.  Eine gute Führungskraft muss, ähnlich eines Rennpferds, Scheuklappen tragen, um sich allein auf das Ziel konzentrieren zu können. Führungskräfte sind immer mit Ablenkungen und persönlichen Problemen konfrontiert. Brian Dumaine erwähnte in seinem Online-Artikel „The Kings of Concentration", dass ein CEO bis zu 300 E-Mails pro Tag erhält. Hinzu kommen die Sitzungen und Telefonate, so dass einfach nicht genug Zeit bleibt, sich mit allem zu beschäftigen.

Um trotz der Hektik Unternehmen effektiv zu führen, brauchen Sie eine messerscharfe Konzentration. Bei effektiver Unternehmensführung geht es darum, die wichtigen Aufgaben in den Vordergrund stellen zu können.

Praktische Ratschläge:

Tipp 1. Bereiten Sie sich bereits am Vortag vor.

Bereiten Sie sich auf die Aufgaben vor, die Sie am nächsten Tag am Arbeitsplatz erledigen müssen. Merken Sie sich, was oberste Priorität hat, und was die wichtigen Aufgaben sind. Überprüfen Sie am Ende des Tages, ob Sie Ihren Tagesplan einhalten konnten und seien Sie stolz auf persönliche Leistungen. 

Tipp 2. Halten Sie Ihren Plan ein, aber seien Sie flexibel genug, ihn abändern zu können.

Erstellen Sie eine Checkliste, die Sie während des gesamten Arbeitstages als Leitfaden verwenden können, und kreuzen Sie Aufgaben an, die Sie entsprechend Ihres Plans erledigt haben. Wenn sich etwas Dringendes ergibt, das Ihre Aufmerksamkeit erfordert, seien Sie flexibel und Ändern Sie Ihre Checkliste entsprechend ab. Nachdem Sie die unvorhergesehenen Aufgaben erledigt haben, fahren Sie mit Ihrem Plan fort.

Tipp 3. Setzen Sie Prioritäten.

Größere Projekte können mehrere kleine Aufgaben umfassen. Arbeiten Sie zunächst an Punkten, die schnell erledigt werden können, so dass Sie gut vorankommen. Sie fühlen sich in Ihrer Arbeit bestärkt, wenn Sie die Aufgaben eines großen Projekts nach und nach abhaken können.

Tipp 4. Bleiben Sie am Ball.

Machen Sie kurze Pausen, um sich mental und körperlich zu erholen und um konzentriert zu bleiben. Wenn Sie überlastet sind, werden Sie unproduktiver. Langes Sitzen ist ebenfalls nicht gut für Ihre Gesundheit. Machen Sie gelegentlich Dehnungsübungen, stehen Sie auf und bewegen Sie sich, um Ihren Geist und Körper etwas zu erholen.

Tipp 5. Wechseln Sie Ihre Umgebung.

Eine neue Sichtweise kann Ihnen helfen, sich besser zu konzentrieren und Ihre Projekte schneller abzuschließen. Ihr gewöhnlicher Arbeitsplatz kann viel Ablenkung bedeuten. Ziehen Sie deshalb an einen ruhigen Ort um oder setzen Sie sich um, um sich weniger ablenken zu lassen.

Innovation & Kreativität

8. Innovation & Kreativität (bleiben Sie kreativ)

Elon Musk ist womöglich einer der berühmtesten Innovatoren und Erfinder unserer Zeit. Er war Teil von Start-up-Unternehmen, die sich zu Multi-Millionen-Dollar-Organisationen entwickelten. Er wurde sogar von Forbes als einer der einflussreichsten Menschen des Jahres 2016 geführt. Von PayPal über Tesla bis hin zum Hyperloop - seine Innovationen umfassen eine Vielzahl von Branchen. 

Er setzt seine Innovationskraft fort und schuf erstaunliche Produkte, die alle einen Zukunftsbezug haben. Effektive Führungskräfte müssen wie Innovatoren denken und ihre kreativen Energien fließen lassen, um mit all den geschäftlichen Veränderungen Schritt halten zu können, die heute in der Welt vorherrschen.

Praktische Ratschläge:

Tipp 1. Schaffen Sie Brainstorming-Gruppen.

Bringen Sie Personen zusammen,um kreative Ideen zu entwickeln. Sie können diese Gruppe sogar abseits des Unternehmens aufbauen, damit Gleichgesinnte aus anderen Unternehmen und Branchen daran teilnehmen und sich mit guten Ideen beteiligen können. 

Tipp 2. Nehmen Sie an Schulungen und Seminaren teil.

Reisen Sie für diese Schulungen und Seminare an andere Orte, damit Sie nicht nur im akademischen Sinne etwas neues lernen, sondern auch Ihren kulturellen und soziologischen Horizont erweitern können, wenn Sie mit anderen Teilnehmern zu tun haben.

9. Geduld (in komplexen Geschäften erforderlich)

Eine gute Messgröße für effektive Führung ist Geduld. Wenn Sie die mächtigste Person in Ihrem Team, Ihrer Organisation oder der Regierung sind, ist es schwer vorstellbar, dass Sie Geduld haben müssen. Es wird erwartet, dass jeder Ihrer Führung folgt und Ihnen das liefert, was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen. Warum also muss eine gute Führungskraft geduldig sein?

Nicht alles läuft in ungewissen Situationen oder bei der Arbeit in komplexen Geschäftsdynamiken reibungslos ab. Führungskräfte, die nicht geduldig sind, werden den Druck und Stress ihrer Position spüren und dadurch an Effektivität einbüßen. Ohne Geduld verliert man leicht die Kontrolle über seine Gefühle, die Situation und schließlich über sein Team. Geduld ist eine Tugend: besonders für Führungskräfte.

Praktischer Tipp:

Üben Sie sich in Geduld.

Sie müssen sich bewusst darum bemühen, jederzeit geduldig zu sein, sei es bei kleineren oder größeren Unannehmlichkeiten, die Sie normalerweise frustrieren würden. Resümieren Sie am Ende des Tages über Ihre Fortschritte und handeln Sie entsprechend.

Emotionale Intelligenz

15. Emotionale Intelligenz (Schaffen Sie sich das Erlebnis, das Sie anvisieren)

In einem Artikel namens „Are Leaders Born Or Made?”, teilt uns die Autorin mit, dass nur etwa 25% der Führungskräfte, die sie in über 20 Jahren unterrichtet hat, wirklich selbstbewusst sind. Selbstwahrnehmung erfordert emotionale Intelligenz, denn man muss in der Lage sein, von innen heraus zu kommunizieren. Um mit anderen zu kommunizieren und sie in Ihre Gedanken einzubinden, müssen Sie sich professionell, emotional und intellektuell über alle beteiligten Faktoren im Klaren sein.

Effektive Führungskräfte benötigen ein gewisses Maß an emotionaler Intelligenz in ihrer langen Liste von "must have" Führungsqualitäten. Schulungsprogramme für Führungskräfte helfen Ihnen, mit Ihren inneren Stärken in Kontakt zu kommen und sie zu verbessern, um Ihre emotionale Intelligenz zu steigern und um zu einer besseren Führungskraft heranzureifen.

Praktischer Tipp:

Erkennen Sie emotionale Muster.

Schreiben Sie auf, wie sie in der Regel auf ähnliche Situationen reagieren. Welche Situationen führen bei Ihnen zu Reaktionen und wie sehen diese aus? Sobald Sie diese Auslöser erkannt haben, machen Sie sich eine gedankliche Notiz und achten Sie darauf, dass Sie den Auslöser das nächste Mal erkennen. Sehen Sie zu, dass Sie überlegt statt instinktiv handeln. 

16. Belastbarkeit (Bleiben Sie unter Druck ruhig)

Es werden viele unterschiedliche Dot Com-Unternehmen gegründet, doch nur sehr wenige überleben und werden zu Marktführern ihrer Branche. Es wird immer schwieriger, mit den Veränderungen im wirtschaftlichen Umfeld Schritt zu halten. Der Stress für Führungskräfte am Arbeitsplatz steigt ständig. Effektive Führung zeigt sich in Unternehmen, die in der Lage sind, mit all dem Stress umzugehen.

Die American Psychological Association definiert Belastbarkeit als „sich gut an Widrigkeiten, Traumata, Unglück, Bedrohungen oder erhebliche Stressquellen anpassen zu können". Jedes Unternehmen durchläuft einmal eine schwierige Situationen, in denen dessen Führungskräfte auf die Probe gestellt werden. Bei der Belastbarkeitsprüfung geht es nicht um die Fähigkeit, schwierige Situationen zu vermeiden, sondern darum, dass sich Führungskräfte diesen Problemen stellen und stärker aus ihnen hervorgehen.

Praktischer Tipp:

Verschaffen Sie sich jeden Morgen einen ruhigen Moment.

Bereits eine zweiminütige Ruhepause am Morgen bereitet Sie besser auf den langen Tag vor. Wenn Sie einen langen Weg zur Arbeit haben, hören Sie Musik, die Sie entspannt, um gut in den Tag zu starten. Sie können diese Zeit auch nutzen, um Ihren Tag zu planen und sich zu überlegen, was Sie im Büro zuerst bearbeiten müssen.

Führungsqualitäten und was sie für Ihr Unternehmen bedeuten

Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Führungskräfte geboren und nicht gemacht werden, müssen geborene Führungskräfte ihre Führungseigenschaften dennoch weiterentwickeln, um besser zu sein als die Konkurrenz, und um sich von ihr abzuheben. Sie müssen sich der Führungsqualitäten bewusst sein, die Sie verbessern müssen.

Schulungsseminare für Führungskräfte tragen zweifelsfrei dazu bei, Sie zu verbessern. Joel Garfinkle schrieb in seinem Artikel „3 Gründe, in die Entwicklung von Führungskräften zu investieren", dass eine Studie der Hay Group ergab, dass bis zu 40% der Fortune-500-Unternehmen mit Executive Coaches zusammenarbeiten.

 Dies zeigt, wie wichtig es für Führungskräfte ist, ständig von Fachleuten und Ausbildern zu lernen, um den Erwartungen ihrer Position gerecht zu werden. Suchen Sie nach dem passenden Schulungsprogramm für Führungskräfte, und bilden Sie sich so gut Sie können fort. Melden Sie sich zu einem Kurs bei IMD an, um die oben genannten Eigenschaften zu entwickeln und Ihr volles Potenzial zu entfalten.